02.jpg04.jpgholz_11b.jpgholz_25b.jpgholz_25n.jpgholz_25xk.jpgholz_69b.jpg

Microaderlass

Bei bestimmten Krankheitszuständen finden wir im Gewebe einen Füllezustand  ( nach traditioneller Chinesischer Medizin ), der sehr erfolgreich mit einer Stichelung mittels einer Kanüle behandelt wird. Es entstehen dadurch viele kleine Blutpunkte, über die die angestauten „Schlackstoffe“ abfließen können. Insbesondere die "blutige Nadelung von Akupunkturpunkten" bringt immer wieder eine wundersame Linderung von Beschwerden.

Sehr erfolgreich wird diese Methode bei folgenden Erkrankungen eingesetzt :

  • Chronisches Schulter-Nackensyndrom
  • Chronisch entzündliche Gelenkerkrankungen
  • Chronisches Lendenwirbelsäulensyndrom
  • Fingergelenksarthrose
  • Mandelentzündung

Selbstzahlerleistungen nach GOÄ